Ben Hur

Die Masterklasse im Seeclub setzt sich aus dem Professorenachter der Universität Zürich sowie dem Projekt Ben Hur zusammen und wurde 2008 gegründet. Während die Professoren sich im Herbst auf das jährliche Duell gegen die ETH vorbereiten, stehen für die Ben Hur Regatten wie die Schweizermeisterschaften am Rotsee und die langstrecke.ch in Eglisau im Fokus.
Die Trainingsmethoden sollten denjenigen der Leistungssportler möglichst nahe kommen. Ganzjährig finden drei betreute Trainings pro Woche statt, je nach den Wasserbedingungen bestehend aus Ruder-, Ergometer- und Krafttraining. Ziel des Training ist es, die technischen Fertigkeiten der Ruderer zu verbessern und das Rudern im Mannschaftsboot zu optimieren. Das Wassertraining findet in Zürich statt. Weiter gehört auch kontinuierliche Leistungsüberprüfung der Ruderer durch Ergotests zum Projekt. Es soll eine Mentalität geschaffen werden, wie sie auch im Leistungssport besteht. Zusammen trainieren, zusammen leiden, zusammen verbindende und unvergessliche Momente erleben.

Die Masterclass finanziert sich über Beiträge der Teilnehmer. Halbjährlich fällt ein Betrag von CHF 520 an um die Trainerkosten und Administration zu decken, wünschenswert wäre ein Überschuss für die Clubkasse.

Trainings
Wir trainieren zu folgenden Zeiten.

Dienstag 06.00
Donnerstag 06.00
Samstag 07.30

Kontakt
Auskunft über das Ben Hur Projekt gibt euch Rainer Scherrer auf benhur@seeclub.ch.