Atlantik-Abenteuer überstanden

Ganz nach dem Vorbild des Team SwissMocean mit Seeclübler Yves Schultheiss haben sich zwei neue Schweizer Teams über den Atlantik gewagt. Seit Mitte Dezember 2019 waren sie unterwegs. Nun sind die Boote nach der mitunter beschwerlichen Reise über 4800 km sicher auf der Karibikinsel Antigua angekommen.

Florian Ramp (Passiv-früher-Aktiv-Mitglied) im Zweierboot, die meiste Zeit davon wegen krankheitsbedingter Aufgabe von Dominic Schaub (ehemaliger Schweizermeister im Seeclub Achter) alleine unterwegs und Tatiana Baltensperger (Kandidatin) mit ihren 3 Kolleginnen im Viererboot haben die Farben des Seeclubs über den Atlantik getragen. Der Seeclub gratuliert den beiden Teams ganz herzlich zu diesem Erfolg. Ein persönlicher Bericht von Tatiana Balternsperger folgt in den nächsten Seeclubblättern.

Wer sich über diesen Event informieren möchte kann dies auf den entsprechenden Homepages tun:

Veranstalter: taliskerwhiskyatlanticchallenge.com
Team Adventure: atventure.blog
SwissOceanDancers: swiss-oceandancers.ch